Anmeldung

Anmeldung

Sehr geehrte Eltern
Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kantonsschule Stadelhofen interessieren. Sie suchen eine Schule, die Ihren Neigungen und Bedürfnissen entgegenkommt.

Wir bieten das altsprachliche Profil mit Latein, das neusprachliche Profil mit drei modernen Fremdsprachen, das musische Profil mit BG und Musik und das mathematisch-naturwissenschaftliche Profil mit dem Schwerpunktfach Biologie und Chemie an. Im neusprachlichen Profil ist auch ein zweisprachiger Maturitätslehrgang (Immersion) Deutsch/Englisch möglich.

Den Sekundarschülerinnen und -schülern stehen alle Profile zur Auswahl; Schülerinnen und Schüler aus der Unterstufe des Gymnasiums können sich nur für das musische, das MN-Profil oder für Immersion (sofern das Untergymnasium dies nicht anbietet) anmelden.

Broschüre

Zentrale Aufnahmeprüfung
Seit Mai 2008 wird im Kanton Zürich die Zentrale Aufnahmeprüfung (ZAP) für die Kurzgymnasien durchgeführt. An allen Schulen werden die gleichen Aufgaben gestellt; es wird nach einheitlichen Richtlinien korrigiert und bewertet. Die Aufnahmeprüfung findet im März statt (siehe unten).

Orientierungsabend
Der Orientierungsabend findet am 15. November 2021 um 17.00 und 19.00 Uhr statt. Die Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Corona-Lage vor Ort, nur mit sehr beschränkter Teilnehmerzahl stattfinden können. Sie werden sich vorab anmelden und ein Covid Zertifikat vorweisen müssen. Die Vorstellung der Schule bieten wir hier in digitaler Form an.

Es findet kein Tag der offenen Türe statt (keine "Schnuppertage").

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt ab 15. November 2021 (Registrierung bereits ab 1. September 2021 möglich) ausschliesslich über das Internet: www.zentraleaufnahmepruefung.ch.

Wichtig: Bei der Anmeldung muss die neue 13-stellige Versicherungsnummer des Kindes (AHV-Nr.) angegeben werden. Die Versicherungsnummer (756.xxxx.xxxx.xx) steht auf dem Krankenkassenausweis oder kann bei der Wohngemeinde erfragt werden.

Anmeldetermin 2022
bis 10. Februar 2022

Anmeldung Instrumentalunterricht musisches Profil

Ergänzungsblatt Instrumentalunterricht

Prüfungsdaten 2022
Schriftliche Aufnahmeprüfung: 8. / 9. März 2022
Mündliche Aufnahmeprüfung: 23. März 2022
Zulassung
Der Eintritt in die 1. Klasse setzt den Besuch von 6 Jahren Primarstufe  und 2 Jahren Sekundarstufe oder eine gleichwertige Ausbildung voraus.
Es werden Schülerinnen und Schüler zu den Aufnahmeprüfungen zugelassen, welche zum Zeitpunkt der Anmeldung die Abteilung A oder B der Sekundarstufe besuchen.

Es werden nur Bewerberinnen und Bewerber zur Prüfung zugelassen, die nach dem 30. April 2005 geboren sind.

Doppelanmeldungen
Für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule besteht die Möglichkeit, sich sowohl für ein Gymnasium als auch für die HMS+, die FMS oder die IMS anzumelden. Dabei gilt Folgendes:

1. Doppelanmeldung Gymnasium – Handelsmittelschule
Die Kantonsschulen Enge, Hottingen und Büelrain führen eine Handelsmittelschule. Schülerinnen und Schüler, die sich auch für die Handelsmittelschule anmelden wollen, müssen dies auf der Gymnasiums-Anmeldung im entsprechenden Abschnitt vermerken. Nachträgliche Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Schülerinnen und Schüler, welche an der schriftlichen Aufnahmeprüfung an das Gymnasium mindestens den Schnitt von 3,87 erreicht haben, werden in die Handelsmittelschule aufgenommen.

2. Doppelanmeldung Gymnasium – Fachmittelschule
Die Kantonsschulen Zürich Nord und Rychenberg (Winterthur) führen eine Fachmittelschule. Schülerinnen und Schüler, die sich auch für die Fachmittelschule anmelden wollen, müssen dies auf der Gymnasiums-Anmeldung im entsprechenden Abschnitt vermerken. Nachträgliche Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Die Schülerinnen und Schüler legen zuerst die ordentliche Prüfung an das Gymnasium ab. Wenn sie an dieser Prüfung mindestens einen Durchschnitt von 3,25 erreicht haben, werden sie an der Fachmittelschule zu einer Nachprüfung zugelassen.

3. Doppelanmeldung Gymnasium – Informatikmittelschule
Wer bereits an die IMS aufgenommen ist, kann sich auch noch für ein Kurzgymnasium anmelden, sofern die Altersgrenze nicht überschritten ist. Die bestandene IMS-Prüfung gilt nicht als prüfungsfreier Zutritt an das Kurzgymnasium.

4. Doppelanmeldungen HMS – FMS, HMS – IMS oder FMS – IMS sind nicht möglich.

Bei Überbelegungen bzw. bei Unterbeständen in Schulen können bereits vor der Aufnahmeprüfung oder auch nach bestandener Aufnahmeprüfung Umteilungen vorgenommen werden. Grundlage sind dabei die regionale Zuordnung und die Verbindungen der öffentlichen Verkehrsmittel.

Aufnahmebedingungen

Schriftliche Prüfung
Prüfungsanforderungen für Schüler/innen aus öffentlichen und privaten Sekundarschulen:
Prüfungsresultat = Prüfungsnote (Mathematik 40%, Deutsch 40%, Französisch 20%). Der
Einbezug der Erfahrungsnoten aus der Sekundarschule entfällt.
Prüfungsresultat >4: Aufnahme
Prüfungsresultat >3.75 und < 4: mündliche Prüfung
Prüfungsresultat <3.75: Abweisung

Mündliche Prüfung
Prüfungsresultat = Prüfungsnote
Prüfungsresultat >4: Aufnahme
Prüfungsresultat <4: Abweisung
Bei der mündlichen Prüfung erfolgt keine Verrechnung der Noten mit schriftlicher Prüfung.

Hinweise zur Eignung

Kantonale Richtlinien für Nachteilsausgleichmassnahmen
Dokument Richtlinien Nachteilsausgleichsmassnahmen


Ausserordentliche Aufnahmeprüfungen und profilspezifische Übertrittsprüfungen
Dokument Informationen Ausserordentliche Aufnahmeprüfungen und profilspezifische Übertrittsprüfungen

Adresse
Kantonsschule Stadelhofen
Schanzengasse 17
8001 Zürich

Tel.:     044 268 36 60
Email:  sekretariat@ksstadelhofen.ch

 

 

kurtkoy escorttuzla escort

spanish to english translation spanishenglish.com

https://www.unitedluxury.net