Profilwahl

Wahl des Profils und des Schwerpunktfachs

Die Wahl des Profils erfolgt mit der Anmeldung für das Kurzgymnasium. An der Schule werden die folgenden vier Profile angeboten:

  • Altsprachliches Profil mit Schwerpunktfach Latein
  • Neusprachliches Profil mit Schwerpunktfach Englisch oder Englisch mit Immersion oder Italienisch oder Spanisch
  • Musisches Profil mit Schwerpunktfach Bildnerisches Gestalten oder Musik
  • Mathematisch-naturwissenschaftliches Profil mit Schwerpunktfach Biologie und Chemie

Mit Ausnahme der Schwerpunktfächer stimmen die vier Profile in allen Fächern überein (Lehrplan und Stundendotation).

Im zweisprachigen Maturitätslehrgang (Immersion) werden Mathematik und Biologie ab dem zweiten Semester der 1. Klasse auf Englisch unterrichtet, Physik ab der 2. Klasse, Geschichte ab der 3. Klasse.

Lateinerfordernisse im Studium
Bitte beachten Sie, dass das Latein weiterhin Voraussetzung für ein Studium sowohl der Theologie als auch der philologischen und historischen Fächer an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich ist. Die KS Stadelhofen bietet neben dem Schwerpunktfach Latein auch das Freifach Latein an, das zum "Kleinen Latinum" führt (https://www.phil.uzh.ch/de/studium/lateingriechisch.html).


Für Schüler/innen aus dem Untergymnasium
Schülerinnen und Schüler aus einem Langgymnasium haben die Möglichkeit, nach der 2. Klasse des Untergymnasiums prüfungsfrei ins mathematisch-naturwissenschaftliche oder ins musische Profil der KS Stadelhofen überzutreten.